Vet. Cup Final - Verband Bernischer Schützenveteranen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vet. Cup Final

Archiv > 2010 > Kant.Vet.Cup


Veteranen - Cup Final vom 24. September 2010 in Schwarzenburg


In der Schiessanlage Schwarzenburg begrüsste der Kantonal-Präsident Markus Plattner die 12 Gruppen, je 2 pro Landesteil, die sich für den Final qualifiziert hatten. Leider musste er mitteilen, dass Kamerad Werner Thönen, Chef Veteranen Cup des Landesteils Oberland, im Laufe des Augusts nach kurzer Krankheit verstorben ist. Wir wollen Werner in bester Erinnerung behalten.

Dieses Jahr nahmen 365 Vierergruppen an diesem Wettkampf teil. 10 Gruppen mehr als im Vorjahr. Die jährliche Mehrbeteiligung beweist, dass dieser Wettkampf im Kanton grossen Anklang findet. Pro Landesteil werden im Cupsystem die 2 für den Final qualifizierten Gruppen ermittelt. Gleichzeitig wird der Cup in verschiedenen Landesteilen noch zusätzlich als Landesteilwettkampf mit einem eigenen Final durchgeführt. Der Kantonal-Final erfolgt jeweils in 2 Durchgängen im Meisterschaftsmodus. Nach dem 1. Durchgang fallen die Gruppen auf den Rängen 7-12 weg.

Bei misslichen Wetterverhältnissen, Regen und Wind, wurde der Final durchgeführt. Den Final entschied die Gruppe Aarbach des SV Kehrsatz-Zimmerwald mit dem Resultat von 365 Punkten. So ging der von Kamerad Paul Gerber gespendete Wanderpreis in den Landesteil Mittelland.

An dieser Stelle möchten wir den Schwarzenburgerkameraden unter der Leitung von Arthur Leuenberger bestens für ihre Mithilfe danken. Die Schützen fühlen sich immer sehr wohl und gut betreut in Schwarzenburg. Danken möchten wir ebenfalls dem eingesprungenen Schützenmeister Peter Feuz sowie EM Walter Holzer der ihm als erfahrener SM mit Rat und Tat beistand.

Markus Plattner


 

Rang

Gesellschaft

Gruppe

Ausgleich Pkt.

1/2 Final

Final

1

Kehrsatz - Zimmerwald

Gässliarbach

3

375

365

2

Zuzwil SG

Silbern

12

372

363

3

Rubigen Sportschützen

Steckibach

0

369

362

4

Oberönz SG

Silberhelm

6

376

359

5

Allmendingen Feld

Kibiz

14

370

354

6

Diesse Société de tir

La Rochalle

9

377

351

7

Thun - Stadt

Zähringer

3

368

 

8

Erlenbach - Latterbach

Balm

12

365

 

9

Lanzenhäusern SG

Flitzer

12

364/91

 

10

Ipsach

Joggi

12

364/90

 

11

Merzligen

Linde

3

360

 

12

Crémines

Alinghi

9

349

 
 
 


........
2. Rang Zuzwil .......................1. Rang Kehrsatz-Zimmerwald .............3. Rang Rubigen  
............
"Silbern"................................."Aarbach"..........................................."Steckibach"

 



Die geschossene Höchstresultate         

 

Res.1/2 Final

97
97
95
95
95
95
95
94
93
93
93
93
93

Res. Final

95
95
93
93
92
92
92
91
91
91

Name

Masshardt
Mosimann
Jost
Gerber
Sommer
Egger
Schärer
Burri
Richard
Ramseier
Siegenthaler
Blatter
Franz

Name

Wälti
Sommer
Rufer
Blatter
Hertig
Mosimann
Schmutz
Siegenthaler
Stucker
Franz

Vorname

Klaus  41
Walter 42
Werner 44
Werner  50
Hanspeter  44
Fritz  44
Walter  50
Peter  47
André  32
Hans  46
Hansueli  42
Rudolf  45
Michel 45

Vorname

Christian 42
Hanspeter  44
Alfred
Rudolf  45
Beat 48
Walter 42
Rudolf  48
Hansueli  42
Godi  49
Michel 45

Waffe

D1
A
D1
D1
A
A
A
D1
D1
D1
A
A
A

Waffe

A
A
D1
A
A
A
A
A
A
A

Sektion-Name

Kehrsatz - Zimmerwald
Rubigen Sportschützen
Allmendingen Feld
Zuzwil SG
Oberönz  SG
Thun - Stadt
Thun - Stadt
Lanzenhäusern  SG
Diesse
Oberönz  SG
Oberönz  SG
Kehrsatz - Zimmerwald
Diesse

Sektion-Name

Rubigen Sportschützen
Oberönz  SG
Zuzwil SG
Kehrsatz - Zimmerwald
Rubigen Sportschützen
Rubigen Sportschützen
Kehrsatz - Zimmerwald
Oberönz  SG
Kehrsatz - Zimmerwald
Diesse

Grp-Name

Aarbach
Steckibach
Kibiz
Silbern
Silberhelm
Zähringer
Zähringer
Flitzer
La Rochalle
Silberhelm
Silberhelm
Aarbach
La Rochalle

Grp-Name

Steckibach
Silberhelm
Silbern
Aarbach
Steckibach
Steckibach
Aarbach
Silberhelm
Aarbach
La Rochalle

 
 
 
Bitcoins
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü